Suche

Nachrichten zu Energie & Politik

Der Fernleitungsnetzbetreiber ONTRAS Gastransport GmbH (ONTRAS) aus Leipzig hat seine strategischen Unternehmensziele stetig weiterentwickelt.
Im Zeichen des E-world Leitmotivs „Solutions for a sustainable future“ thematisiert das Vortragsprogramm Wege in eine klimaneutrale Zukunft der Energiewirtschaft. „Aussteller aus über 20 Nationen werden auf der E-world ihre Innovationen für eine nachhaltige Energiezukunft präsentieren“, so die beiden E-world-Geschäftsführerinnen Stefanie Hamm und Sabina Großkreuz.
Die aktuellen Preisentwicklungen an den großen Energiehandelsplätzen zeugen von einer hohen Nachfrage nach Erdgas in Europa und der Welt. Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber gehen dennoch davon aus, dass sie im Winter ihre Transportaufgabe erfüllen können.
Der Energieeffizienzverband AGFW hat von der neuen Bundesregierung ein klares Bekenntnis zum Ausbau und zur Transformation der Fernwärmeversorgung in Deutschland gefordert.
Bei wenigen Themen rund um Klimaschutz und Energiewende herrscht so breiter Konsens, wie bei der Notwendigkeit, Planungs- und Genehmigungsverfahren zu beschleunigen. Der BDEW hat die größten Stolpersteine beim Umbau der Energiesystems analysiert und insgesamt 25 konkrete Vorschläge erarbeitet.
Kommunen in ganz Deutschland stehen derzeit vor der Herausforderung, ihre Strom- und Wärmeversorgung klimaneutral zu gestalten und CO2 einzusparen – so auch die Große Kreisstadt Stollberg.
Um die Stromnetze fit für die Energiewende zu machen, sind in den kommenden Jahren enorme Investitionen notwendig. Das zeigen Schätzungen der Bundesnetzagentur. Allein in die Stromnetze an Land sind demnach bis 2030 insgesamt Investitionen von bis zu 102 Mrd. Euro nötig.
Mit dem Emscher-Umbau wird bis Ende des Jahres der zentrale Fluss des Ruhrgebietes vom Abwasser befreit. Das Generationenprojekt steht jedoch auch für innovative und nachhaltige Ideen bei den Themen Energiewende und Energieautarkie.
Die NordLink-Partner TenneT, Statnett und KfW haben das Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungssystem (HGÜ) zwischen Norwegen und Deutschland übernommen.
Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) informiert wenige Wochen vor der Bundestagswahl im Rahmen seiner Wasserstoff-Wochen über das zentrale Zukunftsthema der Energiewende. Das umfangreiche Online-Format findet vom 7. Juni bis 2. Juli statt.