Suche

Nachrichten zu Energie & Politik

Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) hat sein 165-jähriges Jubiläum gefeiert und in diesem Rahmen auch sein neues Erscheinungsbild vorgestellt.
Die HEATEXPO findet vom 21. bis zum 23. November 2023 erstmalig in der Messe Dortmund statt. Vor Ort können sich Fachleute zu Kernthemen rund um die Wärmeerzeugung und -versorgung, Infrastruktur und Transportnetze, Wärmedienstleistungen und Services, Digitalisierung der Wärme sowie Entwicklung und Investition austauschen.
Die Leitveranstaltung der Energie- und Wasserwirtschaft fand inklusive Fachausstellung am 6. und 7. September in Köln statt. Ein Schwerpunkt: Wasserstoff und klimaneutrale Gase sollen zukünftig ebenso wie strombasierte Lösungen im Gebäudesektor eingesetzt werden.
Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) wird im Sommer 2024 zwei neue Seekabel vom Festland nach Föhr sowie ein neues Seekabel zwischen Oland und Langeneß verlegen, damit die Versorgungssicherheit der Insulaner und Halliglüüd mit Strom auch für die nächsten Jahrzehnte gesichert ist.
Einen wesentlichen Beitrag, um technischen Fortschritt und politische Rahmenbedingungen zu diskutieren, leistet der DVGW-Leitkongress gat | wat, der vom vom 6. bis 7. September 2023 in Köln stattfindet. Auch in diesem Jahr ist er wieder hochkarätig besetzt.
Seit einigen Jahren laufen Großprojekte zur Erneuerung der Gas- und Dampfturbinen-Anlagen GuD1 und GuD2 am Energiestandort Süd. Jetzt wurde der erste ins neu errichtete Transformatorengebäude auf dem Energiestandort gebracht.
Erneut hat sich Europas Leitmesse der Energiewirtschaft als die gefragte Plattform für die Branche präsentiert: Über 20.000 FachbesucherInnen aus 68 Nationen tauschten sich auf der E-world energy & water am 23. bis 25. Mai über Lösungen und Wege für die Energiewende aus – ein Wert mit Kurs auf das Rekordniveau vor der Pandemie
„Solutions for a Sustainable Future“ – unter diesem Motto kommen vom 23. bis 25. Mai 2023 in Essen wieder die EntscheiderInnen der Energiewirtschaft auf der E-world energy & water zusammen. Internationale Aussteller präsentieren den FachbesucherInnen nachhaltige Technologien, intelligente Dienstleistungen und Ansätze zum Erreichen der Klimaziele.
Die Bundesregierung hat heute die 2. Novelle des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) im Kabinett beschlossen. Um das Potenzial zu heben, fordert der Bundesverband Geothermie (BVG) ein zeitnahes Gipfeltreffen mit allen relevanten AkteurInnen.
Auf der digitalen Fernwärmekonferenz von Danfoss (09. bis 11. Mai 2023) dreht sich in diesem Jahr alles um die wichtigsten Zukunftsfragen im Fernwärmesektor. In insgesamt zehn Konferenzvorträgen erörtert Danfoss gemeinsam mit Branchenexperten Wege zur erfolgreichen Umsetzung der Energie- und Wärmewende in Kommunen und Quartieren.