Suche

Anpassungsmaßnahmen zu Klimawandel und Trockenheit: Webkonferenz am 14. April

Durch den Klimawandel geraten die Wasserressourcen in Deutschland zunehmend unter Druck. Trockenperioden werden häufiger und extremer. Der DVGW möchte auf die gravierenden Auswirkungen des Klimawandels auf das nutzbare Wasserdargebot und die öffentliche Wasserversorgung aufmerksam machen.
Die DAT feiert im 23. Jahr ihres Bestehens eine Premiere: Aufgrund der anhaltenden Pandemie-Beschränkungen sendet die Dresdner Abwassertagung am Vormittag des 20. April 2021 online aus der Siebscheibenhalle der Kläranlage Dresden-Kaditz.
Wie gelingt ein verantwortungsvoller Umgang mit den Folgen des Bergbaus? Und welche Perspektiven bietet die Nachbergbau-Ära für Mensch und Umwelt? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Fachtagung „NACHBergbauzeit in NRW“.
Die unterirdischen Leitungsnetze sind die zentralen Lebensadern unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens.
Dass das Oldenburger Rohrleitungsforum in diesem Jahr Corona-bedingt nicht stattfinden kann, wurde in der Branche mit großem Verständnis aufgenommen.
Am 11. März 2021 findet der 9. Deutsche Tag der Grundstücksentwässerung statt: virtuell, live und interaktiv. Ganz gleich ob das Ziel Schwammstadt, blau-grüne Stadt oder klimaresiliente Stadt heißt: Der Wandel kann nur unter Einbeziehung der Grundstücke beginnen!
Die KanalbetriebsTage der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) finden in diesem Jahr digital statt. Die Veranstaltung für Fach- und Führungskräfte aus Entwässerungsunternehmen informiert über Managementthemen.
Premiere bei Europas Leitmesse der Energiewirtschaft: Das Karriereforum der E-world energy & water findet in diesem Jahr zum ersten Mal als rein digitales Format statt.
Die GeoTHERM expo & congress findet am 24. und 25. Juni 2021 zum vierzehnten Mal in digitaler Form bei der Messe Offenburg statt. Europas größte Geothermie-Fachmesse mit Kongress greift die aktuelle Entwicklung der Branche auf.
Die zunächst als hybride Veranstaltung geplante 16. Pipeline Technology Conference wird in ein reines Onlineevent umgewandelt. „Mit diesem Szenario hatten wir bereits zu Beginn unserer Planungen gerechnet und sind jetzt gut vorbereitet den Teilnehmern und Ausstellern ein Onlineergebnis zu liefern..."